enveya - Informationsportal zum Umweltschutz

 

I

Indirekteinleiter

Indirekteinleiter sind alle Gewerbe – und Industriebetriebe sowie alle Haushalte, die über eine Kanalisation mit angeschlossener kommunaler Kläranlage indirekt das Abwasser in die Gewässer einleiten.



Infiltration

Infiltration ist das Eindringen von Niederschlägen in die oberste Bodenschicht. Anschlussprozesse führen zur Grundwasserneubildung. Die Infiltrationsmenge wird in der Einheit Millimeter pro Sekunde (mmm/sec) gemessen.

Ionenaustauscher

Ionenaustauscher sind wasserunlösliche Stoffe, deren Ionen gegenüber anderen Ionen ausgetauscht werden können. Die meisten Ionenaustauscher bestehen entweder aus einen Polystyrol – oder Acrylharz, das mit funktionellen und ionenaustauschaktiven Gruppen behaftet ist. Durch diese Ionen ist es dem Ionenaustauscher möglich aus einer flüssigen Phase Kationen oder Anionen zu entfernen bzw. auszutauschen. Dabei findet immer ein Ausgleich gleichgeladener Ionen statt. Je nach eingesetztem Austauschmaterial kann daher zwischen Kationenaustauschern, Anionenaustauschern und Mischaustauschern unterschieden werden.

Einige wichtige Anwendungsbereiche von Ionenaustauschern lassen sich wie folgt zusammenfassen:

·         Herstellung von Deionat (Entfernung von unerwünschten Salzen)

·         Reinigung von Abwasser (Entfernung von Schwermetall-Ionen aus galvanischen Abwasser)

·         Reinigung und Rückgewinnung von Phenolen aus Abwasser (Vorreinigung von phenolhaltigen Abwasser durch makroporöse Anionenaustauscher und Rückgewinnung von Phenol bei höheren Konzentrationen im Abwasser)

·         Arzneimittelindustrie (Entfernung von Salzen und organischen Verunreinigungen u.a. Anwendungsmöglichkeiten)

·         Geschirrspülmaschine (Vorbeugung gegen Bildung von Kesselstein)

·         Wasserfilter (Entkalkung von Wasser)

Ist die Austauschkapazität des Harzes erschöpft, muss eine Regenration erfolgen. Durch Verwendung spezieller Chemikalien stellt der Regenerationsvorgang eine zu berücksichtigende Umweltbelastung dar.



Share to Twitter Share to Linkedin 

Aktuelle News

plastikmuell-belastet-die-meere-zunehmendOb Küstennahe Gebiete oder Tiefsee. Die europäischen Meeresregionen vermüllen zunehmend. Ein Großteil des Abfalls besteht...
erneuerbare-energien-sind-deutlich-billiger-als-atomkraftStrom aus Sonne und Wind ist nicht nur umweltfreundlicher als die Stromerzeugung aus Kohle oder...
eu-parlament-will-plastiktueten-verbannenDas EU-Parlament will in Zukunft entschieden gegen Plastik- und Kunststoffabfälle vorgehen. Dabei soll insbesondere die...
windenergie-energiefirmen-wollen-auswirkungen-von-offshore-windparks-untersuchenSieben Jahre lang wollen Errichter deutscher Offshore-Windparks gemeinsam die Umweltauswirkungen in einem großen Meeresgebiet untersuchen....
klimabericht-ipcc-haelt-begrenzung-des-klimawandels-noch-fuer-moeglichDie Aussichten für eine Eindämmung der Erderwärmung verdüstern sich, warnen Wissenschaftler in ihren neuesten Klimabericht...

Die nächsten Events

Keine Termine

Event Kalender

Februar 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 1 2 3 4 5
Aktuelle Seite: Home Lexikon Wasser I