enveya - Informationsportal zum Umweltschutz

 

Energie

Erneuerbare Energien sind deutlich billiger als Atomkraft

Strom aus Sonne und Wind ist nicht nur umweltfreundlicher als die Stromerzeugung aus Kohle oder Atom, sondern auch deutlich billiger, wie eine Studie von Agora Energiewende belegt.
solardach
Erneuerbare Energien sind nicht nur billiger als Atomstrom, sondern auch beliebter bei der Bevölkerung (Foto by erhard.renz/flickr)

Zwei Jahrzehnte Technologieentwicklung dauerte es bis die Stromerzeugung aus Sonne und Wind billiger war als herkömmliche Energie. Der Hauptgrund für die Überlegenheit der Erneuerbaren Energien sind vor allem Kostensenkungen, die zum Teil auf den Zusammenbruch der Marktpreise für Photovoltaik-Anlagen in den letzten fünf Jahren zurückgehen.


Weiterlesen: Erneuerbare Energien sind deutlich billiger als Atomkraft

Windenergie: Energiefirmen wollen Auswirkungen von Offshore-Windparks untersuchen

Sieben Jahre lang wollen Errichter deutscher Offshore-Windparks gemeinsam die Umweltauswirkungen in einem großen Meeresgebiet untersuchen. Im Fokus des Joint-Ventures stehen auch die Kosten, die nach Möglichkeit reduziert werden sollen.
offshore-windpark
Windenergie: Die Auswirkungen der Offshore-Windparks sollen zukünftig besser untersucht werden (Foto by nuon/flickr)

Die Energiefirmen EON, Dong Energy und Strabag OW EVS wollen über einen Zeitraum von sieben Jahren den Einfluss von Offshore-Windparks auf die Nordsee analysieren. Untersucht werde eine Fläche von annähernd 4.300 Quadratkilometer nördlich der ostfriesischen Inseln. Dazu haben die beteiligten Firmen eine Gesellschaft mit dem Namen UMBO (Umweltuntersuchung Nördlich Borkum) GmbH gegründet.


Weiterlesen: Windenergie: Energiefirmen wollen Auswirkungen von Offshore-Windparks untersuchen

Erneuerbare Energien sind in Europa auf dem Vormarsch

Der Anteil der Erneuerbaren Energien stieg 2012 in der Europäischen Union auf 14 % des Energieverbrauchs. Bulgarien, Estland und Schweden haben ihre Ziele für 2020 schon erreicht. Österreich ist auf einem guten Weg, doch Deutschland rangiert nur im unteren Mittelfeld.
offshore windpark
Der Ausbau von Erneuerbarer Energie geht in Europa stetig voran (Foto by jumanjisolar/flickr)

Nach der Auswertung des Anteils der Erneuerbaren Energien in den 28 EU-Mitgliedsstaaten am Bruttoendenergieverbrauch veröffentlichte das Statistische Amt der Europäischen Gemeinschaften (Eurostat) am Montag die neuesten Zahlen. Demnach stieg im Jahr 2012 der Anteil der Erneuerbaren Energien auf 14,1 Prozent, gegenüber 8,3 Prozent im Jahr 2004, dem ersten Jahr der Datenerfassung.


Weiterlesen: Erneuerbare Energien sind in Europa auf dem Vormarsch

EEG: Regierungsexperten fordern Abschaffung

Eine Expertenkommission der Bundesregierung hat in ihren Jahresgutachten für die Abschaffung des EEG plädiert: Die Ökostrom-Förderung verursacht höhere Preise und führe weder zu mehr Klimaschutz noch zu technischen Innovationen.
windenergie
EEG: Expertenkommission fordert die Abschaffung des Ökostromgesetzes (Foto by Songkran/flickr)

Das Urteil der Regierungsberater über das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) fällt vernichtend aus: „Klimaschutz wird durch das EEG nicht betrieben", so Dietmar Harhoff, Mitglied der Expertenkommission Forschung und Innovation. Diese hatte am Mittwoch die Presse zu ihrer Präsentation des Sachstandsberichts zu Forschung und Innovation in Deutschland geladen.


Weiterlesen: EEG: Regierungsexperten fordern Abschaffung

Ivanpah: Größtes Solarwärmekraftwerk der Welt eröffnet

In den USA ist das weltgrößte Solarwärmekraftwerk Ivanpah in Betrieb gegangen. 347.000 Spiegel produzieren Strom für 140.000 Haushalte. Doch nun fallen verbrannte Vögel vom Himmel.
solares grossprojekt_ivanpah
Ivanpah: Aus der Luft zeigt sich die wahre Dimension (Foto by DB's travels/Flickr)

Unweit von Las Vegas ist in der kalifornischen Wüste ein gigantisches Solarkraftwerk entstanden. Am vergangenen Donnerstag wurde Ivanpah offiziell vom US-Energieminister Ernest Moniz feierlich eingeweiht.

Weiterlesen: Ivanpah: Größtes Solarwärmekraftwerk der Welt eröffnet

EEG-Entwurf: Ökostrom-Reform nimmt Konturen an

Bei der Reform des Ökostromgesetzes EEG zeigt sich Energieminister Gabriel kompromissbereit: S- und U-Bahnen zählen künftiger weniger Ökostrom-Umlage und der Förderzeitraum für den Bau von Windkraftanlagen wurde verlängert.
sigmar gabriel
Sigmar Gabriel legt neuen Entwurf zum EEG vor (Foto by Medienmagazin pro/flickr)

Die umstrittene Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) nimmt konkretere Züge an. Die Fördersätze für Ökostrom-Anlagen sollen später sinken und die Industrie soll weiterhin entlastet werden. Das geht aus dem aktuellen Referentenentwurf zur EEG-Novelle hervor. Das Gesetz soll am 1.August in Kraft treten.

Weiterlesen: EEG-Entwurf: Ökostrom-Reform nimmt Konturen an

Share to Twitter Share to Linkedin 

Aktuelle Lexikon Einträge

Die Abfallzerkleinerung erfolgt in Betrieben zur Abfallaufbereitung durch verfahrenstechnische Anlagen. Bei der Auswahl der Zerkleinerungsapparate...
Urban Mining (engl. für Bergbau im städtischen Bereich) bezeichnet die Tatsache, dass eine Stadt als...
Upcycling bezeichnet den Prozess der Umwandlung von Abfällen oder nutzlosen Produkten in neue Materialien und...
Die Stilllegungsphase ist der Zeitraum vom Ende der Ablagerungsphase der Deponie oder eines Deponieabschnittes bis...
Die Nachsorgephase ist der Zeitraum nach der endgültigen Stilllegung einer Deponie oder eines Deponieabschnittes. In...

Aktuelle News

plastikmuell-belastet-die-meere-zunehmendOb Küstennahe Gebiete oder Tiefsee. Die europäischen Meeresregionen vermüllen zunehmend. Ein Großteil des Abfalls besteht...
erneuerbare-energien-sind-deutlich-billiger-als-atomkraftStrom aus Sonne und Wind ist nicht nur umweltfreundlicher als die Stromerzeugung aus Kohle oder...
eu-parlament-will-plastiktueten-verbannenDas EU-Parlament will in Zukunft entschieden gegen Plastik- und Kunststoffabfälle vorgehen. Dabei soll insbesondere die...
windenergie-energiefirmen-wollen-auswirkungen-von-offshore-windparks-untersuchenSieben Jahre lang wollen Errichter deutscher Offshore-Windparks gemeinsam die Umweltauswirkungen in einem großen Meeresgebiet untersuchen....
klimabericht-ipcc-haelt-begrenzung-des-klimawandels-noch-fuer-moeglichDie Aussichten für eine Eindämmung der Erderwärmung verdüstern sich, warnen Wissenschaftler in ihren neuesten Klimabericht...

Die nächsten Events

Keine Termine

Event Kalender

März 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Aktuelle Seite: Home News Energie