enveya - Informationsportal zum Umweltschutz

 

Klima

Klimabericht: IPCC hält Begrenzung des Klimawandels noch für möglich

Die Aussichten für eine Eindämmung der Erderwärmung verdüstern sich, warnen Wissenschaftler in ihren neuesten Klimabericht des IPCC. Bis Mitte des Jahrhunderts muss die Emission von Treibhausgasen, um 40 bis 70 Prozent sinken, sonst wären die Folgen des Klimawandels und seine Kosten unübersehbar.
kohlekraftwerk
IPCC fordert die Stromerzeugung aus fossilen Brennstoffen drastisch zu reduzieren. (Foto by dmytrok/flickr)

Trotz der Vereinbarungen des Kyoto-Protokolls sind die weltweiten CO2-Emissionen in den vergangenen zehn Jahren weiterhin stark angestiegen, um durchschnittlich 2,2 Prozent pro Jahr. Hauptgründe sind zum einen das Wachstum der Weltbevölkerung und zum anderen das Weltwirtschaftswachstum. Selbst die Finanz- und Wirtschaftskrise hat diesen Trend nur kurz bremsen können.


Sitelinkx by eXtro-media.de

Weiterlesen: Klimabericht: IPCC hält Begrenzung des Klimawandels noch für möglich

Klimawandel: Grönlands Nordosten beginnt zu schmelzen

Lange galt der Nordosten Grönlands als tiefgefroren. Nun haben Wissenschaftler entdeckt, dass die Gletscher der Region schrumpfen. Doch was bedeutet das für den Meeresspiegelanstieg?
groenland
Auftauen des nordöstlichen Eisschilds Grönlands hätte erhebliche Folgen (Foto by FlyingLemming/flickr)

Das Abschmelzen der Eismassen Grönlands gilt als größtes Risiko des Klimawandels. Doch jetzt auch der Nordosten begonnen abzutauen – bisher die kälteste Region des grönländischen Eisschilds. Neue Daten zeigen, dass der Eisverlust unterschätzt worden sein könnte.


Sitelinkx by eXtro-media.de

Weiterlesen: Klimawandel: Grönlands Nordosten beginnt zu schmelzen

EU-Parlament drängt auf verbindliche Klimaziele

Das EU-Parlament findet die bisherigen Klimaschutzvorschläger der EU-Kommission als unzureichend und pocht auf drei verbindliche Klimaziele bis 2030.
anteil der-erneuerbaren_energien_soll_steigen
Anteil der Erneuerbaren Energien soll steigen (Foto by Nuon/flickr)

In der Debatte um die zukünftige Energie- und Klimapolitik der EU geht das EU-Parlament mit seinen Forderungen weit über die bisherigen Vorschläge der EU-Kommission hinaus. In einer Entschließung forderte das Europaparlament drei verbindliche Energie- und Klimaziele bis 2030:

Weiterlesen: EU-Parlament drängt auf verbindliche Klimaziele

Klimaerwärmung hält weiter an

Die Erde erwärmt sich jedes Jahr weiter. Nach Berechnungen der NASA und der amerikanischen Wetterbehörde gehört 2013 zu den zehn wärmsten Jahren seit den Wetteraufzeichnungen.
grönlandeis
Klimaerwärmung: Auch 2013 gehörte zu den zehntwärmsten Jahren seit 1880 (Foto by Rita Wildert/flickr)

In den Studien von der amerikanischen Weltraumagentur NASA und der Wetterbehörde NOOA, die beide Organisationen unabhängig von einander vorlegten, kommen beide zum Ergebnis, dass die globale Durchschnittstemperatur seit dem Beginn des 21. Jahrhunderts auf einen sehr hohen Niveau liege. Ein klarer Trend nach oben.

Weiterlesen: Klimaerwärmung hält weiter an

Eisschmelze in der Arktis könnte verstärkt zu Wetterextreme führen

Die Eis- und Schneeflächen in der Arktis schrumpfen schon seit Jahrzehnten. Wissenschaftler warnen, dass dadurch vermehrt Wetterextreme auf der Nordhalbkugel auftreten könnten – wie beispielsweise die Hitzewelle im Sommer 2010.
die eisschmelze_in_der_arktis_könnte_zu_wetterextremen_führen
Die Eisschmelze in der Arktis könnte zu Wetterextremen führen (Foto by Joachim S. Müller/flickr)

Das Abschmelzen der Eisflächen der Arktis könnte nach Forscherangaben nicht nur zu eisigen Wintertagen in Europa führen, sondern auch zu Dürren und Fluten in Sommer. Im Fachjournal Nature Climate Change berichtet nun ein Forscherteam aus China und den USA, dass sich durch den Rückgang der Schnee- und Eisdecke die Luftzirkulation ändere. Im Sommer würden Wetterlagen länger andauern, die Wetterextreme in Europa, Asien und Nordamerika verursachen und verstärken.


Sitelinkx by eXtro-media.de

Weiterlesen: Eisschmelze in der Arktis könnte verstärkt zu Wetterextreme führen

COP 19: Klimakonferenz bleibt ohne nennenswertes Ergebnis

Auf dem UN-Klimagipfel COP 19 wurde der Klimaschutz zu Gunsten von Kohle geopfert. Die Verhandlungen verliefen zäh und mühsam. Am Ende springt ein Mini-Kompromiss heraus, der keinen wirklich weiterhilft.
cop 19_klimakonferenz_der_kleinen_ergebnisse
COP 19: Klimakonferenz der kleinen Ergebnisse (Foto by UNclimatechange/flickr)

Die Erwartungen an diesen Gipfel in der polnischen Hauptstadt waren schon im Vorfeld klein. Trotzdem ist das Ergebnis eine herbe Enttäuschung für alle Menschen, die mit Klimaschutz mehr verbinden als ein paar leere Versprechungen von Seiten der Politiker.

Weiterlesen: COP 19: Klimakonferenz bleibt ohne nennenswertes Ergebnis

Share to Twitter Share to Linkedin 

Aktuelle Lexikon Einträge

Die Abfallzerkleinerung erfolgt in Betrieben zur Abfallaufbereitung durch verfahrenstechnische Anlagen. Bei der Auswahl der Zerkleinerungsapparate...
Urban Mining (engl. für Bergbau im städtischen Bereich) bezeichnet die Tatsache, dass eine Stadt als...
Upcycling bezeichnet den Prozess der Umwandlung von Abfällen oder nutzlosen Produkten in neue Materialien und...
Die Stilllegungsphase ist der Zeitraum vom Ende der Ablagerungsphase der Deponie oder eines Deponieabschnittes bis...
Die Nachsorgephase ist der Zeitraum nach der endgültigen Stilllegung einer Deponie oder eines Deponieabschnittes. In...

Aktuelle News

plastikmuell-belastet-die-meere-zunehmendOb Küstennahe Gebiete oder Tiefsee. Die europäischen Meeresregionen vermüllen zunehmend. Ein Großteil des Abfalls besteht...
erneuerbare-energien-sind-deutlich-billiger-als-atomkraftStrom aus Sonne und Wind ist nicht nur umweltfreundlicher als die Stromerzeugung aus Kohle oder...
eu-parlament-will-plastiktueten-verbannenDas EU-Parlament will in Zukunft entschieden gegen Plastik- und Kunststoffabfälle vorgehen. Dabei soll insbesondere die...
windenergie-energiefirmen-wollen-auswirkungen-von-offshore-windparks-untersuchenSieben Jahre lang wollen Errichter deutscher Offshore-Windparks gemeinsam die Umweltauswirkungen in einem großen Meeresgebiet untersuchen....
klimabericht-ipcc-haelt-begrenzung-des-klimawandels-noch-fuer-moeglichDie Aussichten für eine Eindämmung der Erderwärmung verdüstern sich, warnen Wissenschaftler in ihren neuesten Klimabericht...

Die nächsten Events

Keine Termine

Event Kalender

Mai 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Aktuelle Seite: Home News Klima